Jahres Hauptversammlung der REHA - SPORTGRUPPE e. V.

im Wardenburger – Hof                                                                                         12.03.2019

Die Versammlung war mit 88 Mitgliedern gut besucht und war durch eine Amtsniederlegung und einer Beitragserhöhung geprägt.

Ullrich Bartsch hört nach 15 Jahren auf und legt das Amt als 1. Vorsitzender aus privaten und gesundheitlichen Gründen nieder und steht für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.

Die Reha-Sportgruppe verliert somit einen engagierten Vorsitzenden.

Die Vorstandsmitglieder und Vereinsmitglieder bedankten sich bei Ullrich Bartsch für die geleistete Ehrenamtsarbeit. 

Der Verein ist jetzt ein Jahr ohne ersten Vorsitzenden und wird bis zu der nächsten Vorstandwahl 2020  von der zweiten Vorsitzenden Karin Kühn und der Kassenwartin Helga Peters weitergeführt.

Weiterhin schlug der Vorstand den Mitgliedern eine Beitragserhöhung aufgrund gestiegener Kosten vor. Der Vorschlag wurde angenommen.

Ab April 2019 tritt eine neue Beitragsordnung in Kraft:

Anerkannte Wassergymnastik und Rehasport.                                                                                                                               

Hallensport:   Übungseinheit 45 min / 10.- € montl.

Wassersport: Übungseinheit 45 min / 12.- € montl.

Ärztliche Verordnungen:   Bei Vorlage einer Ärztlichen Verordnung für Wassergymnastik und Rehasport besteht keine Verpflichtung zum Vereinsbeitritt, der aber jederzeit möglich ist.

Nach oben